Digitalisierung 2035 – Wie wollen wir leben und arbeiten?

Über Zukunft zu reden, wirkt oft wie das sprichwörtliche Stochern im Nebel. Aber wir müssen uns heute Gedanken machen, um bei der Gestaltung der Gesellschaft und Arbeitswelt von morgen ein Wörtchen mit zu reden.

Anhand von vier sehr korrekten Szenarien diskutieren wir im Seminar mögliche „Zukünfte“ für die Digitalisierung der Arbeitswelt. Sie sind keine Prognosen, die vorhersagen, was passieren wird. Sie helfen aber zu einem konstruktiven Umgang mit Unsicherheiten, indem mögliche Veränderungen und Herausforderungen durchgespielt werden.

  • Wird zukünftig alles im Zeichen von Profit- und Selbstoptimierung stehen?
  • Oder finden wir einen Weg, der individuelle Selbstverwirklichung und gemeinsame Solidarität vereint?
  • Welche Schritte müssen wir heute unternehmen, um das Morgen zu gestalten?

TN-Anzahl: 15.

Moderator: Moritz Riesinger (BiZ Berlin)

Zielgruppe: Aktive, Betriebsräte und VK

Dieses Angebot ist kostenfrei.

______________________________________________________________

Termine:

09.08.2021, 16:30 Uhr (90 Min.), Seminar-Nr. BX023021WEB, Anmeldung zum Online-Seminar

27.08.2021, 16:30 Uhr (90 Min.), Seminar-Nr. BX033421WEB, Anmeldung zum Online-Seminar

Anmeldung zum Online-Seminartermin:

Den Anmeldelink bitte einfach anklicken. Mit der sich öffnenden Mail schreibt uns bitte Euren Namen, Eure teilnehmende Mailadresse und aus welchem Betrieb Ihr stammt und sendet sie uns.

Hinweis:

Für unsere Online-Seminare nutzen wir das Tool ZOOM. Der Zugang ist leicht verständlich, unsere Kollegen aus unserem Schwester-Bildungszentrum Sprockhövel haben dazu 2 Screencasts erstellt:

Wie funktioniert´s?