Effektiv und gesund lernen und arbeiten im Homeoffice

Inhalt:

Als „Frust und Freiheit“ umschreibt der SPIEGEL den Boom des Homeoffice. Das gilt auch für Studierende und junge Angestellte: Während manche das Lernen und Arbeiten in Jogginghose zelebrieren, wünschen sich andere nichts sehnlicher als ein Ende des Zoom-Zeitalters.
Klar ist: Flexibel von zu Hause lernen und arbeiten ist kein Selbstläufer. Aber wir haben es selbst in der Hand! Im interaktiven Online-Seminar wollen wir daher unser persönliches Homeoffice aktiv so gestalten, dass wir unsere Zeit effektiv einsetzen und dabei gesund bleiben. Dafür diskutieren wir verschiedene Techniken für einen smarten und selbstbestimmten Arbeitsalltag und klären, wie wir auf uns selbst achtgeben können.

- Wie richte ich meinen Arbeitsplatz sinnvoll ein?
- Was kann ich tun, wenn ich zu Hause „nix-gebacken“ bekomme?
- Was gilt es unbedingt zu vermeiden, wenn ich auch morgen noch gesund arbeiten möchte?

Moderator*in: Christina Stobwasser & Moritz Riesinger

Zielgruppe: Studentische Mitglieder

Kostenfreies Angebot

TN-Anzahl: 20

Termin:

25. November 2020, 14:00 – 15:30 Uhr, Anmeldung zum Onlineseminar

Anmeldung zu einem Online-Seminartermin:

Der Anmeldelink ist zu finden hinter dem jeweiligen Termin, bitte einfach anklicken. Mit der sich öffnenden Mail schreibt uns bitte Euren Namen, Eure teilnehmende Mailadresse und aus welchem Betrieb Ihr stammt und sendet sie uns.

Hinweis:

Für unsere Online-Seminare nutzen wir das Tool ZOOM. Der Zugang ist leicht verständlich, unsere Kollegen aus unserem Schwester-Bildungszentrum Sprockhövel haben dazu 2 Screencasts erstellt:

Wie funktioniert´s?

 

 

_____________________________________________

Bild Header: Copyright PantherMedia / bram janssens